Festlegen des Namen einer DotNet Core Assembly

Erstellt man mit z.B. dotnet new ein neues Projekt und führt den Befehl dotnet build aus, kommt als Ergebnis eine Assembly mit dem Namen "src.dll" heraus. Genauer wird der Name der Assembly zunächst aus der Verzeichnisstruktur ermittelt. 

Den Namen der Assembly kann man sehr einfach in der project.json definieren. Dafür muss man lediglich im Bereich buildOptions eine neues Key-Value-Pair mit dem Key outputName und Value als gewünschter Assembly-Namen hinzufügen. 

Hier ein Beispiel:

{
  "version": "1.0.0-*",
  "buildOptions": {
    "outputName": "dng.Sample"
  },
  "dependencies": {},
  "frameworks": {
    "netstandard1.6": {
      "dependencies": {
        "NETStandard.Library": "1.6.1-preview1-24530-04"
      }
    }
  }
}

 

Kommentare sind geschlossen